Veranstaltungen

Vorschau

29.01.2018

Termine 2018



Rückschau

30.09.2017

Hessische Manschaftsmeisterschaften

Die Konstanz in der Arbeit der Nachwuchstrainer zeigt sich erneut mit einem tollen 2. Platz ihrer Schützlinge bei den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften Trampolin, in der Jugendklasse männlich, in Frankfurt. Pauline, die als Trainerin Vorort unsere Jungs Paolo, Fynn und Paul betreut und für Miguel Hilfe von dem Landestrainer erhält, erledigt ihren Einsatz hervorragend.



Natürlich ist es ein langer Wettkampftag und die Jüngsten haben die längsten Wartezeiten zwischen Vorkampf und Finale, welches sich umgehend auf die Konzentration im Finale am Abend auswirkt. Während im Vorkampf das Team tolle Leistungen zeigt, sinkt das Niveau im Finale bedingt durch die lange Wartezeit ab, reicht aber noch deutlich für einen guten zweiten Platz und darauf sind alle stolz.

09.09.2017

Kiepenkerl Cup 2017

Nach einem langen Wettkampftag am 9.9.17 beim Kiepenkerl Cup, freut sich das Känguru mit unseren zwei erfolgreichen 2. Platzierten Miguel und Chari zu posieren. Beide gewinnen schöne Pokale und an Erfahrung. Wie Miguel schon bei den Deutschen Meisterschaften im Juni, schafft auch Chari, mit ihrer diesmal zu Ende geturnten Kür, die Qualifikation für die WAGC 2017 (World Age Groupe Competition) in Sofia.



27.08.2017

Hessische Synchron Meisterschaften

Von den Hessischen Synchronmeisterschaften Trampolinturnen in Dietzenbach, am 27.08.2017, brachte unser Nachwuchs zwei Medaillen mit. Silber ging an das Team Paul und Paolo. Bronze ging an die Startgemeinschaft Sina und Laura (TSV Nieder-Mörlen). Zusätzlich zur Meisterehrung wurden die erfolgreichen Liga Mannschaften 2017 ausgeszeichnet. Hier konnte sich die Wettkampfgruppe über eine weitere Silbermedaille für den zweiten Platz in der 1.Landesliga freuen. Gratulation auch an Miguel, der den Pokal für den punktbesten Turner der Liga verliehen bekommen hat.





15.08.2017

Town & Country Stiftungspreis 2017

Die Kängurus erhielten für das ehrenamtliches Engagement im Projekt „Sport für ALLE Kinder“ den Town & Country Stiftungspreis 2017



05.07.2017

Ranstadt Sportlerehrung 2017

Bürgermeisterin Cäcilia Reichert-Dietzel gratuliert gemeinsam mit dem Ortsvorsteher ihres Heimatortes Armin Dächert und dem Ersten Beigeordneten Uwe Kaufmann unserer Trampolinspringerin Charmaine Buchholz und dem Quadfaherer Martin Bach zu ihren Erfolgen.

Anlässlich des Ereignisses konnte der Vortstand zur Änderung der Richtlinien der Deutschen Sporthilfe und zu deren Auswirkungen auf den Breitensport kritisch Stellung nehmen.

03.06.2017

Internationales Deutsches Turnfest Berlin


Eine Woche mit 80000 Gleichgesinnten das Turnfest-Gemeinschaftsgefühl gelebt.


Wir hatten eine super Zeit in Berlin und haben es trotz des straffen Zeitplans gut überstanden. Von Deutschen Meisterschaften, Pokal- und Wahlwettkämpfen bis zu Workshops, Shows und Sightseeing Touren, wir waren überall dabei.



Höchstleistungen beim Trampolin bejubeln, andere Sportarten und Menschen kennenlernen und bestaunen - einfach gemeinsam etwas Großes Erleben, das ist Turnfestfeeling.


Mit Erfolg teilgenommen haben:


Deutsche Meisterschaften:
1. Platz Synchron - Chari , 4. Platz Einzel -Miguel

Doppel-Mini-Pokal:
1. Platz - Chari, 13. Platz - Madita, ins Mittelfeld von über 40 Teilnehmern sprangen Sandra, Ayleen und Loreen.


Beim Wahlwettkampf mitgemacht haben Anakin, Moritz, Ayleen Loreen, Eva, Pauline, Sandra, Madita und Chari. In Wertungsgruppen bis zu 500 Aktiven haben sich alle beachtlich gut mindestens im Mittelfeld behauptet.



28.05.2017

Bericht Festival4Family



Super heiß, so wie die Sonne, war auch die Location vom Festival4Family in und um die Commerzbank Arena am 28.05.2017. Auf Einladung des Sportkreises Frankfurt und des Trifels Verlages präsentierten sich auf dem Außengelände die Sportvereine mit einem reichhaltigen, kostenlosen Mitmachangebot für alle Kinder. Keine freie Minute hatten die Helfer der Kängurus, die mit ihrem Trampolin für wahre Höhenflüge sorgten. Trotz großer Hitze nutzten die Kinder das Trampolin und erfrischten sich mit einem Sprung in luftige Höhen, jeder mit seiner individuellen Wohlfühlhöhe.



Unsere Cracks zeigten immer mal wieder zwischendurch, was mit einem ordentlichen Training auf einem Wettkampftrampolin möglich ist. Zum Staunen der kleinen und großen Zuschauer wurde versucht die überfliegenden Flugzeuge einzufangen oder der Commerzbank Arena aufs Dach zu springen. Dabei hatten alle Ihren Spaß und nutzen in den Pausen auch die Angebote der anderen Vereine oder stärkten sich an den zahlreichen Verpflegungsstationen.



27.05.2017

Gaumeisterschaften bei den Kängurus


Erfolgreiche Gaumeisterschaften bei den Kängurus.

43 Aktive aus 4 Vereinen, in 7 Wettkampfklassen aufgeteilt, stellten sich der Herausforderung und ermittelten am 27.05.2017 ihre Gaumeister/innen im Turngau Wetterau / Vogelsberg.



Dabei gingen drei Meistertitel an Felicitas, Paolo und Miguel, drei Vizemeister an Sandra, Paul und den jüngsten Teilnehmer Liam, sowie vier tolle dritte Plätze an Phoebe-May, Fynn, Celina und Antonia. Alle Teilnehmer zeigten großartige Darbietungen und wurden von den zahlreichen Zuschauern mit viel Applaus belohnt.



Großen Dank an alle Kampfrichter und Helfer, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Die Gaumeisterschaften wurden zudem durch Förstina Sprudel und einer Pokalspende der Sparkasse Oberhessen unterstütz.

21.05.2017

Akrobatikshow im Hotel Kastanienhof

Am 21.05.2017 war die Showgruppe der Kängurus zu Gast beim Tag der offenen Tür des Hotel Kastanienhof in Dannenfels.



Bei schönstem Wetter präsentierten die Kängurus eine Akrobatikshow auf ihrer AirTrack. Das Hotel liegt sehr idyllisch am Donnersberg in der Pfalz und bietet eine tolle Aussicht und ist besonders bei Wanderern beliebt.

28.04.2017

Neue Trampoline für die Kängurus

Die Aktiven der Kängurus freuen sich über die neuen Eurotramp-Trampoline die uns vom Landessportbund Hessen übergeben wurden.



08.04.2017

GymCity Open und Ostseepokal 2017

Kängurus starten erfolgreich in die Wettkampfsaison 2017.

In den Osterferien standen für unsere Kaderathleten gleich zwei internationale Wettkämpfe auf dem Plan. Auf der 6. GymCity Open in Cottbus schaffte Miguel Feyh bei der männlichen C-Jugend den Sprung auf das Treppchen und konnte sich über einen 3.Platz bei einem starken internationalen Starterfeld aus den Nationen Lettland, Österreich, Tschechien, Türkei und Niederlande freuen.

Charmaine Buchholz gelang am 8.April Historisches. Als erste weibliche deutsche Trampolinturnerin zeigte sie in einer Wettkampfübung zwei verschiedenen Triffis (Dreifachsalto mit halber Schraube) und sprang damit auf den 4.Platz. Das Lob des Landestrainers ging an beide Athleten. Beide schafften mit ihren Darbietungen ihre erste Qualifikation für die im Herbst stattfindende Jugendweltmeisterschaft.



Gleich weiter ging es für Charmaine und noch 10 weiteren hessischen Athleten am Osterwochenende nach Sörup zum 26. Internationalen Ostseepokal. Dort dominierte sie sowohl den Einzelwettbewerb der weiblichen A Jugend als auch den Synchronwettbewerb mit ihrer Frankfurter Partnerin und sprang in beiden Wettbewerben auf den 1.Platz.


   

Im anschließenden Mixed Synchronwettbewerb sprang sie mit ihrem Partner vom TV Eberstadt bis ins Finale. Bei diesem Wettkampf stand jedoch, ganz zum Vergnügen des Publikums, eher der Spaß an der Präsentation im Vordergrund.